Skip to main content

Gaming Stuhl Test

Als Gamer achtet man immer darauf, das der Gaming PC die beste Hardware hat. Das Maus und Tastatur möglichst präzise und schnell sind. Der Monitor darf auch nur 1 Sekunde Reaktionszeit haben. Die Hardware muss immer auf dem besten Stand sein, doch was ist mit deiner „Hardware“. Der eigene Körper sollte beim Gaming auch immer in Top Form sein. Mit einem Gamer Stuhl fühlst du dich auch nach vielen Stunden zocken noch fit und verspürst keine Schmerzen. Daher empfehlen wir jedem leidenschaftlichen Gamer, einen Gamer Stuhl. Und damit du dich nicht im Dschungel von Gaming Stühlen verläuft, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dir deine Kaufentscheidung zu vereinfachen.

Gaming Stuhl Test – Die besten Gaming Stühle

1234
Desktop PC Test - Gaming Stuhl Test Preistipp! Desktop PC Test - Gaming Stuhl Test Unser Testsieger! Desktop PC Test - Gaming Stuhl Test Desktop PC Test - Gaming Stuhl Test
Modell HJH Büro/Gaming Stuhl schwarz / grauDX Racer1 Büro/Gaming Stuhl schwarz/rotDX Racer6 Büro/Gaming Stuhl schwarz / weißAKRACING Gaming Stuhl schwarz/grün
Preis

99,90 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 € 417,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,90 € 468,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
MaterialKunstleder (PU)Stoffbezug (100% Polyester)Kunstleder (PU)Stoffbezug
max. Belastung100kg100kg100kg150kg
Armlehnen Anpassung
Wippmechanik
Rückenlehne neigbar
Kopf- und Lendenkissen
Preis

99,90 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

199,00 € 417,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,90 € 468,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen auf Preis prüfen auf Preis prüfen auf Preis prüfen auf

 

Worauf kommt es an?

Wie auch bei anderem Gaming Equipment, gibt es beim Gamer Stuhl einige Kennzahlen, an denen man einen guten Gaming Stuhl erkennen kann. Darunter fallen Preis, Farbe, Design, Funktion, Verarbeitung und verarbeitete Materiealien.

Welche Farben du bevorzugst, können wir nicht beurteilen. Das Design in funktioneller Hinsicht aber schon, denn ein PC Stuhl sollte möglichst ergonomisch und bequem sein – Erst recht ein Gaming Stuhl. Das Muster und alle rein ästhetischen sind wieder reine Geschmackssache. Ob Wipp Funktion, höhenverstellbar oder flexible Armlehnen, bei den Funktionen haben wir nach dem „Je mehr desto besser“ Prinzip, unsere Gaming Stühle bewertet. Auch die Materialien müssen hochwertig sein. Leder ist generell langlebiger und widerstandsfähiger, aber wenn es dir mehr um die Optik geht, kannst du auch ein Gaming Stuhl mit Lederoptik kaufen. Die Alternative zu Leder bzw. Lederoptik, ist der Stoffbezug. Dieser sieht vielleicht nicht so hochwertig aus, ist aber sehr bequem und das ist ja das Wichtigste. Neben diesen Punkten sollte auch die Qualität stimmen und der PC Stuhl sollte langlebig sein.

 

Stoff-, PU- oder Echtlederbezug für Gaming Stühle?

Es gibt 3 Arten von Bezügen von Büro und Gaming Stühlen. Den PU bzw. Kunstlederbezug, den Echtlederbezug und den Stoffbezug. Welcher Bezug ist also der beste?

Kunstleder:

Der Vorteil eines PU Bezuges ist die Pflegleichtigkeit. Wenn mal was schmutzig wird, kann man den Gamer Stuhl leicht wieder reinigen. Der wohl größte Nachteil bei Kunstleder, ist die schlechte Atmungsaktivität, weswegen man in günstigen Gaming Stühlen leicht schwitzten kann. In den teuren Modellen ist das aber aufgrund der besseren Qualität, meist nicht der Fall.

Echtleder:

Echtleder ist keines dieser Probleme. Es ist sehr atmungsaktiv und widerstandsfähig. Bei Echtlederbezügen bilden sich keine Risse und es ist sehr langlebig. Der Nachteil von Echtleder ist, wie bei anderen Dingen mit Leder, der hohe Preis. Das ist aber auch der einzige Nachteil von echtem Leder.

Stoff:

Mit Stoffbezügen schwitzt man quasi gar nicht, was auf lange sich sehr angenehm ist. Das liegt an der besonders guten Atmungsaktivität, die uns sehr wichtig ist. Stoff sollte aber besonders vorsichtig behandelt werden, da man Flecken teilweise gar nicht oder nur sehr schwer entfernen kann.

Welcher Bezug – Fazit

Letztendlich geht es darauf hinaus, was dir am Wichtigsten ist. Ist es die Pflegeleichtigkeit, dann kaufe einen mit Kunstleder. Oder willst du zusätzlich eine besonders gute Atmungsaktivität und einen langlebigen Gaming Stuhl. Dann solltest du den Echtlederbezug wählen, der aber auch etwas teurer ist. Wenn du sorgfältig mit dem Gamer Stuhl umgehst, kannst auch den Stoffbezug wählen. Dieser ist recht günstig und sehr Atmungsaktiv. Du hast 3 Möglichkeiten, aber du solltest nicht voreilige Entscheidungen treffen, da der Gaming Stuhl mehrere Jahre gute Dienste leisten soll.

 

Wie viel soll ein Gaming Stuhl kosten?

Wie bei allen anderen Dingen, kommt am Ende immer die Frage: „… und viel kostet der Spaß?“, ins Spiel. Die Kostenfrage ist meist eher unangenehm, aber am Ende wollen wir doch alle den besten Stuhl zum günstigsten Preis kaufen. Deswegen haben wir uns auch ausführlich mit den Preisen von Gaming Stühlen befasst und festgestellt, dass gute Gamer Stühle ganz schön teuer werden können. Man muss schon mal 250€ oder sogar 400€ für ein qualitativ hochwertigen Gaming Stuhl hinblättern. Für den Preis bekommt aber auch das Feinste vom Feinsten und kann damit jahrelang zufrieden zocken. Da viele nicht so viel Geld zur Verfügung haben, sind wir auch auf die Suche nach Schnäppchen gegangen und auch welche gefunden. Für unter 150€ gibt es bereits Gaming Stühle, doch wir mussten feststellen, dass diese günstigen Gamer Stühle nicht mal annähernd so gut wie die High End Modelle sind.

Diejenigen die sich einen DX Racer oder einen AK Racing leisten können, sollten das definitiv tun. Wenn du weniger Geld zur Verfügung hast, macht ein günstiger Gaming Stuhl dennoch Sinn, da er dennoch seinen Zweck erfüllt. Du solltest aber nicht die Qualität eines High End Stuhls erwarten.

 

DX Racer Test – Unser Testsieger

Warum ist der DX Racer Testsieger geworden? Ganz einfach. Wir hatten keine offenen Wünsche mehr. Der DX Racer1 Gaming Stuhl bietet alles was man braucht, um entspannt zu zocken. Der Stoffbezug ist sehr bequem und hochwertig verarbeitet. Der DX Racer1 wird mit Kopf- und Lendenkissen geliefert, welche ebenfalls sehr bequem sind. Die Standard Features, wie Wipp Mechanik und neigbare Rückenlehnen sind auch dabei. Der sportliche Racing Look hat uns optisch auch sehr gut gefallen. Der Preis ist zwar recht hoch, aber aufgrund der unzähligen Vorteile hat der DX Racer ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

 

Gaming Stuhl Test – Unser Fazit

Ein hochwertiger Gaming Stuhl kann sehr teuer sein, aber lohnt sich auf jeden Fall. Wir sind der Meinung, dass man bei solchen Sachen nicht sparen sollte und lieber ein paar Euro mehr für einen gesunden Rücken zahlt. Wir empfehlen es auch einmal etwas tiefer in die Tasche zu greifen, um einen qualitativ hochwertigen PC Stuhl zu kaufen, als mehrmals einen neuen kaufen zu müssen, weil der günstigere nicht besonders lange hält. Neben dem gesundheitlichen Aspekt, gibt es ja auch noch ein zweites Argument – Dem Komfort. Ein Gamer Stuhl ist wesentlich bequemer als die meisten normalen Stühle und man kann sich auch mehr in das Spiel vertiefen. Das macht den Gaming Stuhl zu einem essentiellen Gaming Equipment Bestandteil für jeden ambitionierten Gamer.

 

Preistipp! HJH Büro/Gaming Stuhl schwarz / grau

99,90 € 229,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen auf
HJH Büro/Gaming Stuhl schwarz/orange

149,90 € 289,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen auf
Unser Testsieger! DX Racer1 Büro/Gaming Stuhl schwarz/rot

199,00 € 417,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen auf
DX Racer6 Büro/Gaming Stuhl schwarz / weiß

249,90 € 468,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen auf
AKRACING Gaming Stuhl schwarz/grün

298,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen auf